teaser bg4

Sprachförderunterricht

Förderunterricht am Vor- und Nachmittag

Der Schule Rellinger Straße werden zusätzliche Unterrichtsstunden zur Verfügung gestellt, um Sprachförderunterricht anzubieten.

Zweimal im Jahr wird – wie in allen Hamburger Schulen - die Hamburger Schreibprobe (HSP) und der Stolperwörter-Lesetest in allen Jahrgangstufen durchgeführt. Aus den Werten wird ein eventueller Förderbedarf ermittelt. Selbstverständlich werden Sie informiert, wenn Fördermaßnahmen für Ihr Kind bereit gestellt werden.

Die Teilnahme am Förderunterricht ist verpflichtend. In jedem Schuljahr wird mehrmals in der Woche Förderunterricht am Vormittag und am Nachmittag angeboten.

Zusätzlich wird regelmäßig am Vormittag in den Lerngruppen von Eltern vorgelesen, und viele Kinder werden von ehrenamtlichen LesementorInnen begleitet. Auch gibt es jedes Jahr Kinder, die in den Sommerferien am Theater-Sprach-Camp teilnehmen.