teaser bg5

Der Elternrat

Wer sind wir?

Der Elternrat besteht aus neun Mitgliedern und aktuell fünf Ersatzmitgliedern, die am Anfang des Schuljahres von den ElternvertreterInnen in Rahmen der Elternvollversammlung aus der gesamten Elternschaft gewählt werden.

Was machen wir?

Wir nehmen aktiv an der Entwicklung der Schule teil, sind im regen Informationsaustausch mit LehrerInnen und Schulleitung, haben Mitbestimmungsrecht als Mitglied in der Schulkonferenz bei wichtigen Schulentscheidungen (wie z. B. Entscheidung über die Teilnahme am Schulversuch) und organisieren Weiterbildungen, Informationsveranstaltungen, Elternvollversammlungen, Feste usw.

Warum im Elternrat mitarbeiten?

Die Grundschulzeit ist eine der wichtigsten Phasen im Leben unserer Kinder. Hier entscheidet sich, ob sie Spaß am Lernen haben und dadurch in der Zukunft bestehen können. Denn noch nie war das "Lernen-Können" für die Zukunftschancen von Kindern so wichtig wie heute.

Die Grundschulzeit legt auch fest

  • mit welchen Fähigkeiten und welchen Kenntnissen unsere Kinder in die weiterführenden Schulen gehen
  • wie sie das Lernen lernen
  • ob sie sich wohlfühlen in der Schule, in der Gemeinschaft mit MitschülerInnen und LehrerInnen
  • ob sie in einer Atmosphäre leben und lernen, die gekennzeichnet ist von gegenseitigem Respekt – gewaltfrei und Mut machend.

Wir wollen unsere Kinder in dieser entscheidenden Zeit so gut wie möglich begleiten und unterstützen, z. B. durch:

  • produktive Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch mit Schulleitung, Kollegium und Schulverein
  • Teilnahme an Schul-, Klassen- und pädagogischen Konferenzen
  • vermittelnde Gespräche bei Konflikten, falls sonst keine Lösung erreicht wird
  • Mitarbeit am Schulprogramm oder neuen pädagogischen Konzepten
  • Organisation von bzw. Mitarbeit bei Schulveranstaltungen
  • Mitarbeit in schulpolitischen Gremien auf Kreis- und Landesebene.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Elternrates.