teaser bg16

Projekt Musical@School 2016


01.07.2016

Der Broadway zu Gast an der Relli

Kaum jemand hätte vermutet, dass eine gute Hundertschaft Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren in nur viereinhalb Tagen erfolgreich ein Musical auf die „Bretter der Cafeteria“ bringt. Vollbracht haben sie es trotzdem - mithilfe von vier professionellen Musicalcoaches, die mit den SchülerInnen der Jahrgänge 5 und 6 das Projekt Musical@School an der Relli vom 27. Juni bis zum 1. Juli durchgeführt haben. Gesponsert wurde das Projekt von der Stahlberg Stiftung.

Die Kinder haben getanzt, gesungen und geschauspielert. Sie sind gerannt und gehüpft, haben sich überschlagen und in den Staub geworfen. Sie schwitzten und schrien - manche mussten auch mal weinen vor Wut oder Frust. Einige wenige blieben die Zeit über eher cool – doch spätestens nach der Generalprobe haben sie alle gewusst wie sich Lampenfieber im großen Stil anfühlt.

Ein Vorhang ging zwar nicht auf und zu für das Ensemble – das war aber auch gar nicht nötig. Man wollte die Kinder nach wenigen Minuten einfach ununterbrochen in Aktion sehen. Der Schlussmoment, als gut 100 DarstellerInnen dichtgedrängt auf der Bühne mit dem Song „We will rock you“ die Atmosphäre zum Kochen brachten wird sicherlich vielen Zuschauern in Erinnerung bleiben.

Wir LerngruppenleiterInnen der Unterstufe sind der Meinung, dass die Musical-Projektwoche hochgradig komprimiert, intensiv und erfolgreich war und dass die Kinder, alle auf ihre individuelle Art, um vieles kompetenter geworden sind was Fähigkeiten wie beispielsweise Team- und Gruppenverhalten, Selbstwertgefühl, Präsenz, Toleranz und Umgang mit Frustration angeht.

Dieses Projekt schreit nach Wiederholung - bestenfalls in zwei Jahren!

Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement und ihre Geduld.

Generalprobe

Zurück